Mitmach-Bibliothek Straubing

Bibliothek gemeinsam gestalten

Im Rahmen des Förderprogramms „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes wird für die Räumlichkeiten in der Breslauer Straße aktuell ein neues Konzept entwickelt. Die Zweigstelle Ost der Stadtbibliothek Straubing will sich als Mitmach-Bibliothek  räumlich und inhaltlich nach außen öffnen und zu einem inspirierenden Begegnungsort für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen  werden. Um dieses Ziel zu erreichen, soll die einzige Kultureinrichtung des Stadtteils Straubing Ost (mit ca. 8.000 Einwohner:innen) auch die Funktion eines Statteiltreffs übernehmen. Damit will sie Bürger*innen soziale und digitale Teilhabe ermöglichen und die Identifikation mit dem Quartier stärken.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines flexiblen Raumkonzepts, das auf einer beschränkten Fläche unterschiedlichste Nutzungen ermöglicht. Im Rahmen von Gesprächen, Interviews, Workshops und Kreativwerkstätten soll hierfür zunächst der Bedarf an Medien-, Veranstaltungs- und Dienstleistungsangeboten in der Bevölkerung ermittelt werden. So wollen wir die Bevölkerung und die Stadtteilakteure maßgeblich an der Entstehung ihrer Mitmach-Bibliothek teilhaben lassen.

Auf der Basis der so gewonnenen Erkenntnisse wird gemeinsam mit einer Beratungsfirma ein Raumkonzept entwickelt, das von Innenarchitekt:innen fachlich begleitet wird. Parallel dazu wird eine flexible Möblierung entwickelt. So soll z.B. der Kinderbuchbereich  mit wenigen Handgriffen zum Vortragsraum oder zum Arbeitsbereich für das neue Medialab umfunktioniert werden können.

Bei der Neugestaltung der Inneneinrichtung liegt der Stadt Straubing das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Neben dem Upcycling von Möbeln ist z.B. daran gedacht, eine Bibliothek der Dinge oder ein Repair-Café sinnvoll einzurichten.  Der TUM Campus Straubing für nachwachsende Rohstoffe und Nachhaltigkeit hat bereits signalisiert, das Projekt entsprechend zu begleiten.

Das Projekt „Mitmach-Bibliothek“ ist mit dem Abschluss der Baumaßnahmen allerdings nicht beendet. Auch danach wollen wir Bibliothek gemeinsam gestalten.

 

Ergebnisse aus dem Partizipationsprozess

Die Ergebnisse der Umfrage können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Sie können uns während der Öffnungszeiten telefonisch, per Fax oder per E-Mail erreichen:

NameFunktion    Kontakt
Georg FischBibliotheksleitung & Projektleitung

09421/9919-10

georg.fisch@straubing.de

Freya FleischmannProjektbetreuerin

09421/9919-40

freya.fleischmann@straubing.de

 

 

Ein Projekt von

Gefördert im Fonds

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.