28Feb2019

Vortrag "Kopfsache gesund"

Erwachsene

Wir bieten Interessierten in unserer Vortragsreihe die Gelegenheit, sich über spannende Themen zu informieren und den jeweiligen Experten zu begegnen sowie Fragen zu stellen.

Am 28. Februar um 19 Uhr beschäftigt sich die Straubinger Pathologin Katharina Schmid mit der Heilkraft der Gedanken:

Unsere Gedanken haben maßgeblichen Einfluss auf unsere Gesundheit und Heilung. Im Guten wie im Schlechten: Mit unserem Denken können wir mindestens so viel zu unserer Gesundheit beitragen, wie mit Fitness und richtiger Ernährung – und umgekehrt. Die gute Nachricht: Gesundheitsförderndes Denken lässt sich lernen. Abseits von Esoterik und positivem Denken zeigen Forschungsergebnisse aus der angewandten Hirnforschung, der Epigenetik, der Psychoneuroimmunologie und der Quantenmedizin, wie es funktioniert. Positive Affirmationen können Stressreaktionen des Körpers entgegenwirken und das Immunsystem stärken.

In ihrem Vortrag zeigt Katharina Schmid auf, was jede/r Einzelne tun kann, um mithilfe der Gedanken gesund und fit zu bleiben oder zu werden.

Der Vortrag findet im Vortragsraum im 3. Stock der Stadtbibliothek im Salzstadel statt. Ein barrierefreier Zugang steht zur Verfügung. Im Anschluss haben die Besucher Gelegenheit zur Diskussion mit dem Referenten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.