Don Camillo & Peppone – humorvolles Mitmachtheater - abgesagt

Aufgrund der neuen 15. BayIfSMV müssen leider die kommenden Veranstaltungen in der Stadtbibliothek im Salzstadel abgesagt werden. Dies betrifft „Don Camillo & Peppone – humorvolles Mitmachtheater“ am 03. Dezember und „Schöne Bescherung- vorweihnachtliche Mitmach-Zaubershow“ am 15. Dezember. Besucherinnen und Besucher, die bereits Karten gekauft haben, können diese bis 31. Dezember 2021 zurückgeben und erhalten den Eintrittspreis erstattet. Reservierte Karten verlieren ihre Gültigkeit. Die Veranstaltungen werden voraussichtlich 2022 nachgeholt, die neuen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 


 

„Es gab einmal einen kleinen Ort…“, so beginnt einer der Filme um Don Camillo und Peppone. Dabei handelt es sich um zwei Figuren aus dem Roman von Giovanni Guareschi, die durch ihre gemeinsame Vergangenheit als Partisanen verbunden sind. Sie konkurrieren um die Lösung der sozialen Fragen der Zeit und um die Herzen und Seelen ihrer italienischen Landsleute, setzen aber verschiedene Mittel ein. Der eine, Don Camillo ist ein schlagkräftiger und schlitzohriger Priester. Der andere der kommunistische Bürgermeister. Da sind Konflikte vorprogrammiert.

Am Freitag, den 03. Dezember um 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) lassen Roland Kalweit und Danny Richter vom Wolfsburger Motown Theater bei uns den rauflustigen Landpfarrer und seinen hitzköpfigen politischen Rivalen auf sympathische Art und Weise lebendig werden. In Episoden mit verblüffender Komik und verschmitzter Lebensklugheit stellen die beiden Figuren fest, dass sie einander trotz unterschiedlicher Ideologien und zahlreicher Auseinandersetzungen näher sind, als sie es wahrhaben wollen…

Das Motown Theater, das in den vergangenen Jahren bereits das Straubinger Publikum mit seiner Interpretation von Sherlock Holmes, Hercule Poirot und Edgar Wallace begeisterte und inzwischen eine stetig wachsende Fangemeinde in Stadt und Landkreis hat, freut sich, den Besuchern nach langer Corona-Pause endlich wieder einen humorvollen Abend zu bereiten – und natürlich sind auch dieses Mal diverse Helfer und Mitspieler aus den Reihen der Zuschauer vonnöten, um wirklich alle Figuren der Geschichten zum Leben zu erwecken.

Karten für dieses unterhaltsame Theaterstück zum Mitmachen sind ab sofort bei uns erhältlich, der Eintrittspreis beträgt 12,00 Euro. Unter Telefonnummer 09421/9919-30 oder per Mail an stadtbibliothek(at)straubing.de können Karten auch reserviert werden.

Für diese Veranstaltung gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regelungen (Akutell 2G-Regeln mit Nachweis und Identitätsfeststellung).  Veranstaltungsort ist der Vortragsraum im 3. Stock der Stadtbibliothek, ein barrierefreier Zugang ist vorhanden.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.