Sie befinden sich hier: Startseite  

Aktuelles

Geschichten des Grauens… - Edgar Allan Poe-Lesung zu Halloween

Wenn im kommenden Herbst die Nebelschwaden über die Donau ziehen, ist endlich wieder Gruselzeit. Wer noch eine Gelegenheit sucht, sich an Halloween ordentlich erschrecken zu lassen, hat dazu am 31.10. um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Straubing die Gelegenheit.

Im unheimlich geschmückten Salzstadel mit seinem stimmungsvollen Ambiente lädt das Wolfsburger Motown-Theater mit den „Geschichten des Grauens“ von Edgar Allan Poe die Besucher dazu ein, einen Abend voller Horror und Entsetzen zu genießen.

 

Poe gilt als eine der makabersten Gestalten der Literaturgeschichte: Spielschulden, Depressionen, Trunksucht und sein mysteriöser Tod unter ungeklärten Umständen sowie seine düstere Art zu schreiben faszinierten seit jeher seine Anhänger und beflügelten ihre Fantasie.


Er prägte entscheidend die Kriminal- und Horrorliteratur und inspirierte unter anderem Arthur Conan Doyle, Stephen King, Franz Kafka und Alfred Hitchcock.
In seinen Kurzgeschichten und Gedichten tritt das Grotesk-Unheimliche und Visionäre besonders hervor, noch heute jagen diese den Zuhörern gruselige Schauer über den Rücken.

 

Roland Kalweit vom Motown Theater, der im Frühjahr bei der Sherlock-Holmes-Lesung bereits das Straubinger Publikum mit seiner Darstellung des Dr. Watson begeisterte, präsentiert dieses Mal Poes bekannteste Stories wie „Die Maske des roten Todes“, „Das verräterische Herz“, „Pendel und Fallgrube“, „Der Rabe“ und andere Klassiker.


Wie kaum einem anderen gelingt es ihm, die Zuhörer dermaßen in seinen Bann zu ziehen, dass jedes unerwartete Geräusch dem Publikum Angst und Schrecken bereitet. Die während der Lesung gespielte Musik des Alan Parson Project „Tales of Mystery and Imagination“ tut ihr Übriges dazu, den Abend gruselig abzurunden.

 

In der Pause sowie vor und nach der Lesung können sich die Besucher gegen eine geringe Gebühr mit schaurig-schönen Leckereien stärken.

 

Karten für diese furchterregende Veranstaltung sind ab sofort in der Stadtbibliothek Straubing erhältlich, der Eintrittspreis beträgt 10,00 Euro. Unter Telefonnummer 09421/9919-30 oder per Mail an stadtbibliothek(at)straubing.de können Karten auch reserviert werden. Veranstaltungsort ist der Vortragsraum im 3. Stock der Stadtbibliothek, ein barrierefreier Zugang ist vorhanden

Bibliothekskatalog

Onleihe Niederbayern
Oberpfalz

Online Angebote