Sie befinden sich hier: Startseite  

Aktuelles

Drogenbriefing „Flashback“ mit Dominik Forster

Der aus dem TV bekannte Nürnberger Ex-Junkie, Ex-Knacki und Bestsellerautor Dominik Forster präsentiert erstmalig am 10.10.2018 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Straubing sein deutschlandweit einzigartiges Drogenbriefing „Flashback“. Der Eintritt kostet 8,00 €, Schüler- und Gruppenermäßigung auf Anfrage.

 

Forster erzählt brutal offen über seinen Weg in die Drogensucht bis hin zum Crystal Meth Dealer, in den Hochsicherheits-Jugendknast und zurück ins Leben. Was bringt einen jungen Menschen dazu, immer mehr und immer härtere Drogen zu konsumieren? Was passiert im Körper und der Psyche eines Junkies? Wie wirkt sich die Sucht auf das tägliche Leben aus? Und wie gelingt es dem Süchtigen, schließlich den Absprung zu schaffen und clean zu werden?

 

Mobbing in der Schule, ein alkoholkranker Vater und der überwältigende Wunsch „cool“ zu sein und endlich dazuzugehören – all das prägte die Jugend von Dominik Forster und bewegte ihn dazu, sich die Anerkennung von Gleichaltrigen durch Rauchen, Trinken und Kiffen zu erkaufen. Innerhalb kürzester Zeit brachten ihn falsche Freunde zu den harten Drogen Speed, Ecstasy und schließlich Crystal Meth.

 

Nach Jahren der Abhängigkeit und des Dealens folgte dann der Absturz: Eine Überdosis hätte ihn fast das Leben gekostet, er hatte schwere Halluzinationen von krabbelnden Käfern unter seiner Haut und wurde schließlich verhaftet. Durch die Therapie während und nach seinem Gefängnisaufenthalt konnte Dominik Forster schließlich ein neues Leben beginnen.

 

Seit inzwischen sieben Jahren ist er absolut clean und hat sein Leben der Drogenprävention gewidmet, indem er ehrenamtlich Aufklärungsarbeit in Schulen und Jugendeinrichtungen leistet. Sein Buch „Crystal.Klar“ wurde zum Bestseller und mit diversen Preisen ausgezeichnet. Zudem ist Dominik Forster regelmäßig in Talkshows und Fernsehreportagen zu sehen und hat viele Fans und Follower in den sozialen Netzwerken.

 

An die Show schließt sich eine Diskussions- und Fragerunde an. Außerdem können die Zuschauer sich mitgebrachte Bücher vom Autor signieren lassen.

 

Das Drogenbriefing findet am Mittwoch, den 10.10.2018 um 19.00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Straubing statt. Ein barrierefreier Zugang ist vorhanden. Der Eintritt kostet 8 Euro, Schüler- und Gruppenermäßigung auf Anfrage. Die Eintrittskarten können an der Abendkasse erworben werden.

Bibliothekskatalog

Onleihe Niederbayern
Oberpfalz

Online Angebote